Januar 2013

30. Januar 2013 Uncategorized

Alter Markt Bielefeld

30. Januar 2013 Uncategorized

Dan Flavin in der Kunsthalle Bielefeld

30. Januar 2013 Uncategorized

Kunsthalle Bielefeld – DAN FLAVIN

Zettelkasten

27. Januar 2013 Uncategorized

Zettelkasten Sehr gutes Hilfsmittel, um Gedanken und Notizen zu verwalten und zu verknüpfen.

25. Januar 2013 Uncategorized

Grüne Tara

25. Januar 2013 Uncategorized

25. Januar 2013 Uncategorized

Das grammatische Varieté

25. Januar 2013 Uncategorized

Meine Empfehlung:  “Das grammatische Varieté” von Judith Macheiner – mit dem schönen Untertitel: “Die Kunst und das Vergnügen, deutsche Sätze zu bilden.” Sehr empfehlenswerte Lektüre.

24. Januar 2013 Uncategorized

Das Schöne an der deutschen Sprache ist ja ihre unglaubliche Vielschichtigkeit, aber wenn ich eine Stunde damit zugebracht habe, die Worte in einem Satz in eine einigermaßen stimmige Reihenfolge zu bringen, bin ich schon etwas irritiert. Am besten nehme ich es sportlich – immerhin sind das acht Sätze pro Tag, die man ja auch noch in die richtige Abfolge bringen kann. •    All das, was ich mein ganzes, verwirrtes Leben gesucht habe, ist in deinem Lächeln zu Hause. •    InWeiterlesen

22. Januar 2013 Uncategorized

Everyone has the potential to be happy; we’re born with it. The way to access it is simply to have a decent life, to have the patience to transform our obstacles, be kind, and have very few wants. In Tibetan it’s known as “dö choung chok she”: having few desires and being happy with what one has. Trinley Thaye Dorje

Kategorien

Archiv