Mai 2013

Wege

26. Mai 2013 Uncategorized

Ich wäre so gern mit meinem Enkel über die Felder gegangen, hätte ihm gezeigt, wie der Weizen im Wind sich neigt. Zusammen hätten wir den Duft des Sommers wahrgenommen – für Wahr genommen. Wenn es diesen einen kurzen Augenblick der Vertrautheit gegeben hätte, den einen Hauch Gemeinsamkeit – diese Empfindung, dass wir einen gemeinsamen Weg gehen. Dann wäre es für ihn der Beginn einer Reise gewesen und für mich das Ende, einander an den Händen haltend bis unsere Wege sichWeiterlesen

26. Mai 2013 Uncategorized

ysegrim: Buddhismus, Atheismus, Nicht-Theismus? Han F. de Wit:”Buddhismus im Gespräch mit der westlichen Kultur”

26. Mai 2013 Uncategorized

Was wir heute sind, beruht auf unseren gestrigen Gedanken, und unsere augenblicklichen Gedanken formen unser morgiges Leben; unser Leben ist eine Schöpfung unseres Geistes. Wenn ein Mensch mit reinem Geist spricht oder handelt, dann folgt ihm die Freude wie sein eigener Schatten. Buddha Shakyamuni

25. Mai 2013 Uncategorized

Die Gedanken sind frei

24. Mai 2013 Uncategorized

Die Gedanken sind freiWer kann sie erraten?Sie rauschen vorbeiWie nächtliche Schatten.Kein Mensch kann sie wissen,Kein Jäger sie schießen;Es bleibet dabei,Die Gedanken sind frei.

Trauer, Schnee und Stille

24. Mai 2013 Uncategorized

Ich war heute Morgen nach langer Zeit mal wieder unten in der Wohnung meines Vaters. Es ist sein Haus, in dem ich jetzt noch lebe – er selber starb vor einem Jahr. Es ist alles noch genau so wie an dem Tag, an dem ihn die Rettungssanitäter ins Krankenhaus gebracht haben. Exakt vor einem Jahr ist er gestorben und ich war zu der Zeit in Tübingen, einer Freundin beim Umzug helfen. Als ich aufstand, hatte ich einen Anruf auf demWeiterlesen

24. Mai 2013 Uncategorized

Wenn Gartenzwerge heiraten, tragen die Zwergenbräute dann Zipfelmützenzwergenbrautschleier?

Dolly

24. Mai 2013 Uncategorized

»Nein Dolly, die Welt ist kein schlechter Ort.« aus »Die Grasharfe« von Truman Capote.Wenn das kein Zufall ist.Ein herzliches Dankeschön an meine Freunde aus der Welt der Wissenschaft.

24. Mai 2013 Uncategorized

People are strange when you‘re a stranger. The doors

24. Mai 2013 Uncategorized

Kategorien

Archiv