Einsamkeit

21. August 2015 Texte, Zitate

Die Grundfigur der durchgesetzten Moderne ist – zu Ende gedacht – der oder die Alleinstehende (Lerke Gravenhorst). In den Erfordernissen des Arbeitsmarktes wird von den Erfordernissen der Familie, Ehe, Elternschaft, Partnerschaft usw. abgesehen. Wer in diesem Sinne die Mobilität am Arbeitsmarkt ohne Rücksicht auf private Belange einklagt, betreibt – gerade als Apostel des Marktes – die Auflösung der Familie. Dieser Widerspruch zwischen Arbeitsmarkt und Familie (oder Partnerschaft ganz allgemein) konnte so lange verdeckt bleiben, wie Ehe für Frauen gleichbedeutend warmehr …

18. Februar 2014 Uncategorized

Einsamkeit istwenn du der der einzige Mensch bistdem ich mich nähern kannohne ihm nahe zu kommen (Dank an rea für die Inspiration)

Gedanken anlässlich C.s Beerdigung

10. Januar 2013 Uncategorized

Letzten Freitag war C.s Beerdigung, zu der ich nicht gegangen bin, weil ich keinen Bock hatte. Warum sollte ich einem Kadaver die letzte Ehre erweisen?Das hört sich vielleicht verächtlich an, aber was da in die Erde kam, hatten die meisten sich im letzten Jahr, während C. im Hospiz war, nicht anschauen wollen. Jetzt am Grab zu stehen und zu trauern, hätte mich wahrscheinlich zum Kotzen gebracht. Da ich aber wusste, dass man nach mir fragen würde, weil bekannt war, dassmehr …

Neueste Beiträge

Kategorien

Archiv