seneca

6. November 2012 Uncategorized

Nicht, weil die Dinge schwierig sind, wagen wir sie nicht, sondern, weil wir sie nicht wagen, sind sie schwierig. Seneca

Kategorien

Archiv