17. März 2014 Uncategorized

Vielleicht ist das Dasein wie die Gezeiten – es hat keinen Anfang und kein Ende.
Es ist immer ein Jetzt – ein Hiersein.

Kategorien

Archiv